Social-Media Recruiting – Personalmarketing 4.0

Gute neue Mitarbeiter: „Woher nehmen und nicht stehlen?“

Blogserie Teil 1von Angela Wosylus, pop-up SocialMedia PR-Agentur, Dornstetten

In dieser Blogserie zeige ich Ihnen verschiedene Aspekte der Bandbreite des aktuell möglichen Social-Media Recruiting, damit Sie für Ihr Unternehmen die passende Lösung individuell kreieren können. In kleinen Häppchen berichte ich von den Voraussetzungen des Unternehmens, der Analyse und Recherche vor der Planung der Social Media Recruiting Kampagne, Umsetzung der Social-Media-Recruiting-Massnahmen und deren Erfolgsmessung. Dabei denke ich an meine Kunden, die gerade anfangen sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen und denen diese Informationen in kleine Blogbeiträge gepackt hoffentlich ermöglichen „Ihre Wunschmitarbeiter/Innen“ zu finden.

Social-Media Recruiting

Social Media Recruiting Blogserie Angela Wosylus

Zum Einstieg ein Eindruck von den Themen der Personal Süd 2017 Messe

Ich habe für Sie das Messeforum der Personal Süd 2017 in Stuttgart besucht. Hier wurden neue Ideen heiss diskutiert und jeder Stand bot unterschiedliche Dienstleistungen zur Personalsuche an. Die Besucher: Personalverantwortliche, heute auch HR Human Research genannt, Recruiter (Personalsucher – Headhunter) aller Branchen und JournalistInnen.

Social Media Recruiting definiert verschiedene Maßnahmen im Personalmarketing 4.0. Grundlegend beschreibt es die Bewerbersuche über die sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter, XING, LInkedIN, Instagram, YouTube und ähnliche. Dabei nutzen Unternehmen die Streukraft dieser Plattformen, also, dass interessanter Content geliked und geteilt wird, um zukünftige Mitarbeiter gezielt anzusprechen.

Im Vergleich zu klassischen Jobbörsen mit Stellenanzeigen definiert sich das Social Media Recruiting durch den direkten Kontakt zum Bewerber und die wechselseitige Interaktion. Der Interessant kann auf eine Stellenanzeige oder ein Jobangebot unvermittelt reagieren und zum Beispiel Rückfragen stellen. Der Recruiter kann unkompliziert und schnell auf Fragen antworten. Es entsteht eine wichtige Verbindung zwischen den beiden Parteien.

Mit einer rasant sich weiter entwickelten digitalen Technik entstehen auch für das Recuiting, also die Personalsuche immer neue Möglichkeiten. Hier ein paar Hingucker. Im 2. Teil der Blogserie steige ich chronologisch mit Social Media Recruiting Themen ein.

 

VR im Social Media Recruiting

Social Media Recruiting Blogserie Angela Wosylus, Tjalf Nienhaber, rexx systems

 

Tjalf Nienhaber´s Vortrag „Digitales Recruiting – Tipps, Trends & Teufelszeug“

zeigte Beispiele seiner Kunden, die VR im Recruiting, also Virtual Reality (360 Grad Videos durch die Gebäude/Anlagen) produzierten, um Bewerbern den Arbeitsbereich darzustellen.

 

 

Beispiele:

BAYER: Interessenten können den Standort des Phrarmakonzerns erkunden #BAYER360

British Army: Kandidaten können Sich über die VR-Brille ein realistisches Bild von der Arbeit in Kriesengebieten machen und Panzerfahrten erleben

Deutsche Bahn: In virtuellen Rundgängen können sich die Bewerber hautnah anschauen wie die Arbeit im DB-Werk aussieht.

VR im Bereich E-Learnings 4.1 oder 5.0

 

E-learning 4.1 oder 5.0 mit Virtual Reality Brillen

 

Prof. Dr. Ullrich Dittler von der HFU Furtwangen, Interaktive Medien,  zeigte unter dem Titel „Lernen 4.0: Corporate Learning in Zeiten von Smart Devices, Social Networks und Mobil Learning“ den Zusammenhang der technischen Entwicklung auf die neuen Lernformen auf.

 

 

 

 

E-learning 4.1 oder 5.0 mit Virtual Reality Brillen

 

Die Auswirkung der Technik auf die Lebenswelt der nachwachsenden Student/Innen hat die HFU auch untersucht:

Podiumsdiskussion: Social Media Recruiting mit Matching Technologien?

Podiumsdiskussion diruptive Macht der Algorithmen, Personal Süd 2017

Die disruptive Kraft von Algorithmen – Machen Matching Technologien Jobbörsen und Stellenanzeigen überflüssig? Dies diskutierten Moderator Reiner Straub, Andreas Dittes (startup Talentwunder), Wolfgang Achilles (Jobware), Stefan Scheller (Blogger und Recruiter, Datev)

 

 

 

 

 

Auffallen mit Kreativität und Professionalität ist bei der starken Konkurrenz scheinbar auch bei den Softwareanbietern für Bewerbungsmanagementlösungen nötig, dieser meinte, dass man „Ohne Bewerbungsmanagement“ – nackt dastehen könnte 🙂

Social Media Recruiting Blogserie Angela Wosylus

Mobil Social Media Recruiting – Personalmarketing 4.0?

Eine Marktlücke fand mobileJob.com, in dem sie sich auf die Social Media Recruiting Zielgruppe der Nicht- Akademiker/Innen spezialisiert haben. Mit der Möglichkeit sich einfach und schnell via Smartphone auf eine Stellenausschreibung zu bewerben agieren sie erfolgreich im Social Media Recruiting Markt. Schnell niederschwellig einen Kontakt herstellen und weitere Informationen später, z.B. beim Vorstellungsgespräch nachreichen.

Dies bewirkt eine Schnelligkeit bei der Stellenbesetzung wie er es am Beispiel von 30 Kassierer/innen, die er für einen neuen Supermarkt recrutieren durfte aufzeigte.

mobil job Recruiting und Bewerbung via Smartphone
Mobil Job

mobil job Recruiting und Bewerbung via Smartphone

 

 

 

 

 

 

 

 

mobilJob-Statistik: 12 Berufskraftfahrer wurden für die Fa. Kemmler gesucht. In 4 Wochen konnten sie über 150 Bewerbungen erhalten und daraufhin 12 Stellen besetzen.

In meiner Beratertätigkeit erlebe ich, dass die Mitarbeitersuche via Social-Media Portale wie Facebook, XING, Twitter, Linkedin, Instagram, YouTube usw. für viele KMU ein Bereich ist, an den sie sich noch nicht trauen, genauso wie die Nutzung von Suchmaschinen und Apps. Wenn Sie meinen Blog abonnieren oder meine Facebook, Twitter oder XING Kanal folgen, können Sie Schritt für Schritt in das Social-Media-Recruiting Universum einsteigen.

Mit diesem Eindrücken von der Personal Süd 2017 in Stuttgart möchte ich Sie ermutigen neue Schritte im Social Media Recruiting zu wagen und freue mich, wenn ich Ihnen mit diesen Einblicken weiterhelfen kann und Sie meiner Blogserie folgen. Sie können mich zu Rückfragen gerne unter info@pop-up-socialmedia-pr-agentur.de kontaktieren und einen Telefontermin vereinbaren.

Im 2. Teil meiner Blog-Serie: 10 Fragen für erfolgreiches Social Media Recruiting   gebe ich Ihnen 10 Fragen an die Hand, die Ihnen in der Vorbereitung und Planung hilfreich beim Social Media Recruiting sind.  Im 3. Teil welche aktuellen Studien & Statistiken zeigen welche Social Media Kanäle für Ihre Bewerbersuche zielführend genutzt werden können. Viel Erfolg!

Logo pop-up SocialMedia PR Agentur, 72280 Dornstetten

 

 

Copyright © und Photos 2017 Angela Wosylus, pop-up SocialMedia PR-Agentur, Alle Rechte vorbehalten