Best practise: 10 Fragen für erfolgreiches Social Media Recruiting

BLOGSERIE Social Media Recruiting Teil 2

Wie in dem BLOG Beitrag Teil 1 angekündigt möchte ich mit Ihnen Schritt für Schritt Social Media für Recuiting nutzen. Dafür habe ich hinterfragt welche Voraussetzungen für Social Media Recruiting, außer den technischen (Computer/ Laptop/ Tablet/ Smartphone, WLAN, LAN) wichtig sind:

10 Fragen für die Vorbereitung eines erfolgreiches Social Media Recruiting

Social Media Recruiting, pexels photo
Photo: pexels

ANALYSE IM EIGENEN UNTERNEHMEN:

1. Wird Social Media bereits im Unternehmen genutzt? Erfolgreich?

  • Wenn Sie noch keinen Social Media Kanal nutzen dann fangen Sie bald damit an, denn Sie brauchen einen monatelangen Vorlauf, um einen eigenen attraktiven und informativen digitaler Auftritt mit Follower aufzubauen, Mitarbeiter zu schulen, Social Media mit Freude handhaben zu können.
  • Die Darstellung des Unternehmens muss authentisch sein – dazu eignen sich am Besten die eigenen begeisterten Mitarbeiter. Stichwort: Corporate Identity des Unternehmens ist auch mit den Social Media Aktivitäten darzustellen. Wenn das Unternehmen altmodisch und grau ausschaut kann der Kanal nicht hip und funny sein… Dies würde die Firma lächerlich darstellen und die Interessent/Innen kämen sich veräppelt vor.

2. Stehen die Mitarbeiter für Kurzvideos/Interviews/Photos zur Verfügung?

  • Am erfolgreichsten sind die Kurzvideos von Mitarbeitern, die von Ihrem Arbeitsplatz/Firma erzählen!
  • Sind die Mitarbeiter Social Media Nutzer – arbeiten gerne damit?
  •  Möglichst hohe Transparenz des Unternehmens verbildlichen

 

Handy_Secondscreen_stocksnap, Social Media Recruiting
Photo: stocksnap

 

Zielgruppenanalyse:

3. Welche Mitarbeiter/Innen wünsche ich mir via Social Media Recruiting zu erreichen?

  • Berufsbezeichnung
  • Abschluss
  • Berufserfahrung
  • Altersspanne
  • Branche
  • Region/Umkreis km
  • Arbeiter, Angestellter, Akademiker

 

4. Welche Social Media Kanäle nutzt meine Zielgruppe?

Social-Media für die Stellensuche nutzen, Referentin Angela Wosylus, pop-up SocialMedia PR-Agentur Dornstetten
Photo: Angela Wosylus
  • Business Profil-Portale: XING (deutsch), LinkedIN (international oft englisch)
  • Facebook, Instagram, Pinterest, Tumblr, Snapchat
  • Messenger: WhatsAPP, Facebook, Skype
  • APPs: Jobbörsen APP, Lehrstellen APP, Industrie und Handelskammer APP

 

5. Wie kann der jeweilige Kanal für Social Media Recruiting genutzt werden?

6. Welcher Etat (Euro) und Personal steht mir zur Verfügung?

  • Aufbau
  • Content Produktion
  • Pflege
  • Schulung/Einarbeitung der Mitarbeiter
  • Social Media Anzeigen Werbung

7. Wer führt die Social Media Recruiting Kampagne durch?

  • Externe Auftragsvergabe an Berater/Agentur oder kann mit meiner Firma selber eine Social-Recruiting Kampagne umsetzen, begleiten (Interaktion) und analysieren.
  • Wie oft am Tag (und gegebenenfalls Nacht) wird der Kanal beobachtet geprüft?
  • Wie schnell kann auf eingehende Messenger oder Mail oder post geantwortet werden?

Social Media Recruiting Bewerbungsmöglichkeiten
Photo: Angela Wosylus

Zu klären, um Bewerber online zu erreichen:

8. Ist unsere Webseite, Karriereseite, Kontaktseite mit responsive Design für die mobile Nutzung optimiert?

Hat unsere Webseite ein SSL-Verschlüsselung (Sicherheitszertifikat) für die Kontaktaufnahme, Shop etc. Sonst sieht der Interessent u.U. den Hinweis „ Diese Seite ist nicht sicher!“

 9. Wie soll der Bewerbungskontakt ablaufen?

  • Von der Erstaufnahme bis zur Einstellung. Niedrigschwellige Kontaktaufnahmen
    (z.B. einfach einen Anruf, um Fragen vor der Bewerbung klären zu können anbieten)
  • Bewerbung über mobil (Smarthphone, tablet) ermöglichen?

    Social Media Recruiting Bewerbungsmöglichkeiten
    Photo: pixabay

 10. Wieviel Zeit haben wir bis zum gewünschten Einstellungstermin zur Verfügung?

  • Zeitplan ausarbeiten

Diese Liste zur Vorbereitung des Social Media Recruiting kann ich Ihnen auf Wunsch zumailen und stehe für Rückfragen gerne zur Verfügung. Im nächsten Teil der BLOG Serie stelle ich Buchtipps zu Diverstitythemen vor und gebe danach mit einer Gastautorin Einblicke in die Text und Bildsprache von Stellenanzeigen – auch online und auf Social Media Kanälen vor und zeige an Hand von Studien auf, welche Nutzer Sie dort erreichen könnten.

Logo pop-up SocialMedia PR Agentur, 72280 Dornstetten             

 

Copyright © 2017 Angela Wosylus, pop-up SocialMedia PR-Agentur, Alle Rechte vorbehalten